Direkt zum Inhalt springen

Kulturamt

Das Kulturamt ist zuständig für die kantonale Kulturförderung und Kulturpflege. Es ist Anlaufstelle für Kulturschaffende und Kulturveranstalter, Schnittstelle zu Gemeinden, Bund und privaten Kulturförderern. Es unterstützt die Vernetzung innerhalb und ausserhalb des Kantons und geht Kooperationen mit anderen Kantonen sowie der Bodenseeregion ein.

Das Kulturamt verwaltet den Lotteriefonds. In diesem Zusammenhang bearbeitet das Kulturamt jährlich 400-500 Gesuche.

Fünf der sechs kantonalen Museen sind organisatorisch dem Kulturamt unterstellt: das Historische Museum Thurgau, das Ittinger Museum, das Kunstmuseum Thurgau, das Napoleonmuseum Thurgau und das Naturmuseum Thurgau.

Team

  • Martha Monstein

    Amtsleitung

    Tel. 058 345 73 70
    E-Mail
  • Monika Schmon

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin. Zuständig für Gesuchsbearbeitung Kultur – in den Sparten Kulturvermittlung, Tanz, Theater, Film, Visuelle Kunst, Historische Sammlungen –, Gemeinnütziges, Personenbezogene Förderbeiträge, kklick und KOMET.

    Tel. 058 345 73 71
    E-Mail
  • Ramona Früh

    Wissenschaftliche Mitarbeiterin. Zuständig für Gesuchsbearbeitung Kultur – in den Sparten Musik, Musiktheater, Volkskultur und Literatur –, Öffentlichkeitsarbeit, Kulturkommission und Kulturpreis.

    Tel. 058 345 73 72
    E-Mail
  • Monika Müller

    Sekretariat

    Tel. 058 345 73 73
    E-Mail
  • Dinah Hauser

    Praktikantin

    Tel. 058 345 73 76
    E-Mail

Die Fachreferate des Kulturamtes begutachten Gesuche an den Lotteriefonds nach Sparten und geben begründete Empfehlungen ab, die sich nach den Kriterien des Kulturkonzeptes richten.

Die Kulturkommission ist beratendes Gremium des Departementschefs bzw. der Departementschefin und des Regierungsrates in kulturpolitischen Fragen.